Rezension # 53: Crossfire. Offenbarung

Band 2 
Sylvia Day
Ungekürzte Lesung mit Svantje Wascher


Am 11.03.2013 bei Random-House-Audio erschienen
ISBN: 978-3-8371-2060-8 
Genre: Erotik
Hörbuch MP3-CD (2 mp3-Cds, Laufzeit: 9h 54)







Abgründig, sexy und berauschend!
Schon seit ein paar Wochen sind die junge attraktive Eva und der erfolgreiche Geschäftsmann Gideon Cross ein Paar. Eva liebt seine dominante Art und findet in der Unterwerfung Geborgenheit und sexuelle Erfüllung. Noch nie konnte sie einem Mann so vertrauen. Doch dann verändert Gideon sich, er will sie immer stärker kontrollieren, und auch die alten Dämonen aus seiner Vergangenheit belasten Eva. Denn Gideon schweigt nach wie vor darüber, was ihm zugestoßen ist. Eva weiß: Ihre Beziehung hat nur eine Zukunft, wenn es keine Geheimnisse und keine Tabus zwischen ihnen gibt ...
(2 mp3-Cds, Laufzeit: 9h 54)



Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durchgehört?
- Ich habe es in relativ kurzer Zeit gehört. Bei fast 10 Stunden darf ruhig pausiert werden da es hier schon recht gut zur Sache geht.

Wie beurteilen Sie die Sprecherleistung?
- Svantje Wascher hat sehr gut gesprochen. Durch die einzigartige Stimme empfinde ich das Gesamtpaket sehr stimmig. Ich brauchte allerdings auch eine kurze Eingewöhnung um mich auf die Stimme einzulassen.

Hat dieses Hörbuch Sie emotional stark bewegt? Mussten Sie laut z.B. lachen, weinen, zweifeln, etc.?
- Ja. Es gab einige Momente wo ich etwas schmunzeln musste aber an der einen und anderen Stelle war ich auch etwas genervt. Was an dem Kosenamen-Bombardement liegt. Es kommt ja sehr häufig vor das Gideon Eva Engel nennt.

Was hat Ihnen das Hörerlebnis besonders unterhaltsam gemacht? 
- Ganz klar die Sprecherin an sich und auch das sie sehr bemüht ist den unterschiedlichen Charakteren stimmlich gerecht zu werden.

Halten Sie die Hörbuch-Ausgabe für besser als das Buch?
- Ich mag Hörbücher ansich schon sehr gerne und wenn es eine ungekürzte Fassung ist kommt es einem Vorlesen gleich. Besser oder schlechter würde ich gar nicht ins Spiel bringen. Es ist anders aber mit ist wichtig das der Inhalt vollständig vorhanden ist.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?
- Es beginnt wie Crossfire. Versuchung aufgehört hat. Wer die geschriebene Version kennt weiß worauf er/sie sich einlässt. Es ist halt kein weichgespülter Blümchen-Erotik-Roman mit weichen Worten.


Die Geschichte ist gut gesprochen und entwickelt sich weiter. Es ist kein weichgespülter Blümchen-Erotik-Roman mit weichen Worten. Mir macht es aber Lust auf mehr.


5 von 5 Sterne
Hoher Fesselfaktor, macht Lust auf mehr.


CROSSFIRE

Rezension # 52: Einfach. Für Dich.

Tammara Webber

Am 20.04.2015 bei blanvalet erschienen
ISBN: 978-3-641-15876-7 
Genre: Roman 
Sprache: Deutsch
Gelesen als eBook (epub) 



[www.randomhouse.de]




Früher war Landon Maxfields Leben perfekt. Vor ihm lag eine wunderbare Zukunft – bis eine Tragödie seine Familie zerstörte. Seitdem hat er vor allem eines verloren: die Hoffnung. Doch als er am College Jacqueline begegnet, wünscht er sich plötzlich, immer für sie da zu sein. Auch wenn er damit alle Regeln bricht, verliebt er sich in sie. Und er weiß: Um mit Jacqueline zusammenzusein würde er alles wagen – sogar der Vergangenheit ins Auge zu sehen … 
[www.randomhouse.de]


Der Schreibstil:
Die Autorin bleibt sich was den Schreibstil angeht treu. Der Roman ist locker, flockig, einfach aber emotional geschrieben. Ebenso leicht lässt er sich lesen.

Die Geschichte:
Es handelt sich hier um Landon Lucas Maxfields Geschichte, die einmal in die Vergangenheit greift, wo sie sich um den Verlust seiner Mutter und seinen Weg mit der Tragödie umzugehen dreht, und um die Gegenwart, wo es um seinen Wunsch geht mit Jacqueline zusammen zu sein.

Beide Aspekte der Geschichte finde ich gut dargestellt. Sie sind schlüssig und auch spannend. Die Überschriften die einem Verraten wo wir uns gerade befinden, bei Landon und der Tragödie oder bei Lucas in der Gegenwart, sind eine gute Lösung und auch notwendig.

Die Charaktere:
Landon Lucas Maxfiel hat sehr viel durchgemacht und mir ist klar das es sich um eine Person handelt aber dennoch empfand ich die Landon Abschnitte ansprechender, was wohl daran liegt das die Ereignisse die Lucas erlebt größtenteils durch "Einfach. Liebe." bekannt sind.
Die Entwicklung die Landon Lucas durchgemacht hat ist enorm und mit diesem Familiären Hintergrund ist der Charakter sehr authentisch dargestellt.

Das Cover: 
Ich mag das Cover. Es ist sehr ansprechend und ich steh auf die Farben.


Eine sehr gute Lektüre die man gut zwischendurch lesen kann. Eine Ergänzung zu Einfach. Liebe. lässt sich aber auch sehr gut eigenständig lesen da sein großer Teil schon aus der Sicht von Jacqueline bekannt ist.

5 von 5 Sternen
Fesselnd aber auch für zwischendurch geeignet.


Mein Dank für das Leseexemplar geht an die Verlagsgruppe Random House GmbH.

Rezension # 51: Talon - Drachenherz

Die Talon Saga Band 2
Julie Kagawa

Am 11.01.2016 bei heyne>fliegt erschienen
ISBN: 978-3-641-17186-5 
Genre: Fantasy
Sprache: Deutsch
Gelesen als eBook (epub) 



[www.randomhouse.de]




Es gibt nichts Gefährlicheres, als dein Herz dem Falschen zu schenken
Seit sich das Drachenmädchen Ember und der St.-Georgs-Ritter Garret das erste Mal gesehen haben, ist ihr Leben aus den Fugen geraten. Sie sind dazu bestimmt, einander bis zum Tode zu bekämpfen, doch sie kommen nicht gegen die starken Gefühle füreinander an. Als Garret Ember in der Stunde der Entscheidung rettet, wird er als Verräter eingekerkert.

Ember fasst den halsbrecherischen Entschluss, ihn mitten aus dem Hauptquartier der Georgsritter zu befreien. Das kann ihr aber nur mithilfe des abtrünnigen Drachen Cobalt gelingen. Doch wird der sein Leben aufs Spiel setzen, um seinen Erzfeind – und Rivalen um Embers Herz! – zu retten? Und falls der Plan gelingt: Welche Chance hätten die drei ungleichen Gefährten, wenn der Talonorden und die Georgsritter sie jagen?
[www.randomhouse.de]



Vor kurzem habe ich mit Talon – Drachenzeit meinen ersten Roman von Julie Kagawa gelesen und war im ersten sowie auch im zweiten Band der Reihe sehr von der Einfachheit begeistert. Sie schreibt leicht verständlich, sehr flüssig und regt die Vorstellungskraft an. Durch die Charakternamen als Kapitelüberschriften behält man einen sehr guten Einblick und Überblick in die Charaktere und Situationen.

Auch der zweite Band lies sich locker lesen. Er war emotional und ich konnte mich gut in die Charaktere hineindenken. Julie Kagawa hat mit sehr gut mitgenommen in die Welt um und mit Ember. Die Szenen waren gut beschrieben und auch die Kampfszenen waren nicht zu übermächtig.
Es gab keine Schwierigkeiten den Anfang zu finden da er sehr gut an den Band 1 anknüpft. Der zweite Band bietet viele Emotionen und Tempo. Er ist spannend und ist sogar noch eine Steigerung zum ersten Teil.

Ich mag die Charakter sehr. Sie haben mich im Band 1 schon mit der Tiefe und den realistischen Handeln überzeugt. Hier wird mir mein Bild der Charaktere bestätigt. Die Charaktere haben sich sehr gut weiter entwickelt. Besonders Ember ist erwachsener geworden. Die eingeschlagenen Wege der Charaktere lassen mich gespannt auf Band 3 sehen.

Das Cover Überzeugt hier auch durch die Farbe und auch das Motiv ist wieder wunderbar passend.


Der zweite Band bietet viele Emotionen und Tempo. Er ist spannend und ist sogar noch eine Steigerung zum ersten Teil. Wer den ersten Teil mochte kommt nicht an Drachenherz vorbei. Allen anderen Freunden der Romantasy kann ich diese Reihe, angefangen mit Talon - Drachenzeit, wärmstens empfehlen.


5 von 5 Sternen
Spannend, mit Tempo und macht Lust auf mehr


Mein Dank für das Leseexemplar geht an die Verlagsgruppe Random House GmbH .


Talon Reihe:
Band 1 - Talon - Drachenzeit -  Erschienen am 05.10.2015 - Das sage ich über Band 1
Band 2 - Talon - Drachenherz - Erschienen am 11.01.2016 

Rezension: Dr. Rob will see you now von Quinn Fletcher

Dr. Rob will see you now
von Quinn J. Fletcher

Im Januar 2016 im Kindl-Shop von Amazon erschienen.
Sprache: deutsch
Seiten: 160




Ein ganz anderes Buch von Quinn. 

Erotisch klar, das gehört zu Quinn, aber dieses gab es eine richtige Handlung mit ein wenig mehr "drumherum". Man taucht in die Welt von Dr. Rob, ein Arzt, ein und erfährt auch ein wenig mehr über sein Privatleben wie z.B. Exfrau und Tochter.

Die Geschichte ist aus männlicher Sicht geschrieben. 

Ohne Floskeln, sondern sehr direkt. Seine Sprache ist direkt, ein wenig hart, aber supergut geschrieben. Daher ist dieses Buch auch erst ab 18 Jahren geeignet. 

So wie ich es gewohnt von Quinn bin ;-)


Ich bin durch Zufall ein großer Fan von Quinn geworden. Seine Art zu schreiben fasziniert mich sehr . Mich wundert es nur, wie schnell er mit den Frauen "zur Sache" kommt. Da bemerkt man die Schreibweise aus männlicher Sicht extrem.

Ich liebe auch die Reihe "They never touched my heart" rund um Paul. Aber nun hat sich Dr. Rob dazugesellt. Ich freue mich sehr auf weitere Geschichten von ihm.


Der neue Erotik Roman von Quinn ist ein wenig anders geschrieben als seine Romane vorher. Aber dennoch, oder gerade deshalb, genial und ich freue mich sehr auf weitere Abenteuer mit Dr. Rob. Ich finde es sehr gut, dass dem Buch ein wenig mehr Handlung gewidmet wurde. So ist es sehr kurzweilig zu lesen. Weiter so Quinn, absolute Leseempfehlung und volle 5 Sterne von mir.


Danke Quinn.


Rezension # 50: Wir sind doch Schwestern

Anne Gesthuysen

Am 10.03.2014 bei Piper erschienen
ISBN: 978-3-492-30431-3 
Genre: 
Sprache: Deutsch
Gelesen als Taschenbuch



[www.piper.de]




Drei Schwestern, drei Leben – und das Porträt eines ganzen Jahrhunderts
Gertrud wird 100. Das Geheimnis ihres langen Lebens: "Starker Kaffee ohne alles und jeden Tag um elf Uhr einen Schnaps." Mit ihren Schwestern Katty und Paula lädt sie zum großen Fest. So unterschiedlich die drei sind, haben sie doch vieles gemeinsam: Eigensinn, Humor und Temperament, das in diesen Tagen auch mal mit den alten Damen durchgeht; schließlich lauert hier auf dem Tellemannshof in jedem Winkel die Erinnerung ...
[www.piper.de]



Der Schreibstil:
Mir hat die Schreibweise sehr gefallen. Der Roman ist emotional und auch locker geschrieben. Ich wurde sehr gut mitgenommen und konnte mich sehr gut hineinversetzen. Die Emotionen kamen gut rüber und stellenweise konnte ich mir ein Schmunzeln nicht verkneifen.

Die Geschichte:
Drei Schwestern, ein 100. Geburtstag und eine Zeitreise.
Die Einblicke in die Vergangenheit der drei Frauen sind sehr gelungen.

Die Charaktere:
Katty, Paula und Gertrud, die drei Schwestern. Ich könnte gar nicht sagen wer mich am ehesten angesprochen hat. Alle drei sind sehr realistisch dargestellt und jede hat ihre Eigenarten die sie sympathisch und authentisch machen.

Das Cover:
Recht schlichtes Cover das mich sehr angesprochen hat. Rundet die Geschichte sehr gut ab.


Ein stimmiger Roman der sich sehr gut lesen lässt und Emotional einiges zu bieten hat. Ich habe „Wir sind doch Schwestern“ sehr gerne gelesen und habe auch die Zeitreise sehr genossen.



Ein rundum gelungener Roman der sich sehr gut lesen lässt. Die Zeitsprünge sind offensichtlich und geben dem Roman Tiefe. Ich kann diesen Roman absolut empfehlen.


5 von 5 Sternen
Rundum gelungen


Mein Dank für das Leseexemplar geht an den Piper Verlag.

Rezension # 49: Crossfire. Versuchung

Band 1 
Sylvia Day
Ungekürzte Lesung mit Svantje Wascher


Am 14.01.2013 bei Random-House-Audio erschienen
ISBN: 978-3-8371-2059-2 
Genre: Erotik
Hörbuch MP3-CD 



[www.randomhouse.de]




Der internationale Bestseller
Die Uniabsolventin Eva Tramell tritt ihren ersten Job in einer New Yorker Werbeagentur an. An ihrem ersten Arbeitstag stößt sie in der Lobby des imposanten Crossfire-Buildings mit Gideon Cross zusammen - dem Inhaber. Er ist mächtig, attraktiv und sehr dominant. Eva fühlt sich wie magisch von ihm angezogen, spürt aber instinktiv, dass sie von Gideon besser die Finger lassen sollte. Aber er will sie - ganz und gar und zu seinen Bedingungen. Eva kann nicht anders, als ihrem Verlangen nachzugeben. Sie lässt sich auf ein Spiel ein, das immer ernster wird, und entdeckt ihre dunkelsten Sehnsüchte und geheimsten Fantasien.
(2 mp3-Cds, Laufzeit: 10h 30)
[www.randomhouse.de]



Ich habe „Crossfire. Versuchung“ nun das zweite mal gehört, nachdem ich beim ersten mal nicht gänzlich überzeugt war muss ich nun gestehen das es mir beim zweiten Mal schon besser gefallen hat.

Was hat Ihnen am allerbesten an „Crossfire. Versuchung“ gefallen?
- Die Geschichte an sich ist nicht uninteressant. Natürlich ist es nichts Bahnbrechend neues aber die Umsetzung finde ich recht gelungen. Was wahrscheinlich auch mit an der Sprecherin lag. Die nach einer kurzen Eingewöhnung doch überzeugend gesprochen hat.

Die Frage legt auch eine andere Frage nahe, Was hat mir nicht gefallen? Hier kann ich sagen, das ich die Ausdrucksweise Stellenweise recht hart finde. Und manche Ausdrücke finde ich persönlich etwas zu heftig, passen aber zu dem Gesamtbild.

Würden Sie sich jetzt auch für ein anderes Hörbuch von Sylvia Day interessieren? Warum oder warum nicht?
- Ich mag Hörbücher und mache da keinen großen Unterschied von wem die Vorlage zu dem Hörbuch ist, daher ja, ich würde auch ein anderes Hörbuch von Sylvia Day hören.

Welche Figur hat Svantje Wascher Ihrer Meinung nach am besten interpretiert?
- Da es eine weibliche Sprecherin ist passt sie auch am verbinde ich sie auch am ehesten mit dem weiblichen Hauptcharakter Eva.

Gab es im Hörbuch einen Moment, der Sie ganz besonders berührt hat?
- Besonderes berührt hat mich die Situation in der Eva Gideon von Ihrer Vergangenheit erzählt und auch der übergriff vom Träumenden Gideon auf Eva.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?
- Wer die geschriebene Version kennt weiß worauf er/sie sich einlässt. Es ist halt kein weichgespülter Blümchen-Erotik-Roman mit weichen Worten.

Gesamt 4/5
Sprecher 4/5
Geschichte 4/5

Die Charaktere haben eine Vergangenheit die sie auch sehr geprägt hat und das merkt man auch an dem Umgang miteinander. Wenn man die Vergangenheit mit in die Betrachtung einbezieht sind die Handlungen meist stimmig und verständlich.

Mich interessiert auf jeden Fall wie es weiter geht.



Gute Geschichte, gut gesprochen. War beim zweiten hören überzeugender als beim ersten mal. Macht Lust auf mehr.


4 von 5 Sternen
Gut gemacht. Etwas harte Worte. Macht Lust auf mehr.


CROSSFIRE

Rezension # 48: Black Blade - Das eisige Feuer der Magie

Jennifer Estep

Am 05.10.2015 bei Piper erschienen
ISBN: 978-3-492-70328-4 
Genre: All Age Fantasy
Sprache: Deutsch
Gelesen als eBook



[www.piper.de]




Die 17-jährige Lila Merriweather verfügt über außergewöhnliche Talente. Sobald sie einem Menschen in die Augen blickt, kann sie in dessen Seele lesen. Zudem beherrscht die Waise sogenannte Übertragungsmagie - jede auf sie gerichtete Magie macht sie stärker. Doch Lila hält ihre magischen Fähigkeiten geheim, denn sie hat einen nicht ganz ungefährlichen Nebenjob: Sie ist eine begnadete Auftragsdiebin. Das Leben der freiheitsliebenden jungen Frau gerät allerdings aus den Fugen, als sie eines Tages den Sohn eines mächtigen magischen Familienclans vor einem Anschlag rettet und prompt als dessen neue Leibwächterin engagiert wird. Plötzlich muss sich Lila in der magischen Schickeria der Stadt zurechtfinden, wo Geheimnisse und Gefahren an jeder Ecke auf sie warten – ebenso wie ihre große Liebe. 
[www.piper.de]



Der Schreibstil:
Das Buch ist sehr leicht zu verstehen und es lässt sich sehr locker und flüssig lesen. Es wurde sehr anschaulich geschrieben und ich konnte mich gut in die Geschichte einfinden. Die Gefühle kamen gut bei mir an.

Die Geschichte:
Die Geschichte empfand ich als sehr gut. Die Szenen sind sehr gut beschrieben das ich mich „dabei“ gefühlt habe. Die Beziehungen von Lila zu den mächtigen Familienclans werden sehr klar. Die Geschichte hat Tempo, Spannung und auch ein Hauch von Liebe. Für mich ein sehr gelungenes Werk.

Die Charaktere:
Lila Merriweather fand ich sehr spannend. Sie ist jung und gezwungenermaßen sehr selbständig. Aufmerksam, was ihre Tätigkeit als Auftragsdiebin verlangt aber Lila ist auch recht eigensinnig. Sie ist hat aber auch noch Potential, da geht noch mehr. Sie wirkt stellenweise sehr abgeklärt aber leidet doch sehr unter dem Verlust Ihrer Mutter.

Das Cover:
Ich finde das Cover absolut gelungen, es hat mich direkt angesprochen und ist nicht überladen. Ganz im Gegenteil, die Person auf dem Cover ist unauffällig und passt sehr gut zu der Auftragsdiebin Lila die sich ja auch unsichtbar macht.



Ich finde es ist ein sehr gelungener Band 1 den ich sehr gerne gelesen habe. Mir macht er sehr viel Lust auf den Band 2. Black Blade gehört in den All Age Bereich, meiner Meinung nach haben Junge und junggebliebene Leser die auch gerne Fantasie lesen ihre Freude an diesem Roman.



5 von 5 Sternen
Sehr gelungen mit Fessel-Faktor.


Mein Dank für das Leseexemplar geht an den Piper Verlag.


Weitere Titel der Serie
Band 1: Black Blade - Das eisige Feuer der Magie - Erschienen am 05.10.2015.
Band 2: Black Blade - Das dunkle Herz der Magie - Erscheint am 02.05.2016.

Rezension # 47: Einfach. Liebe.

Tammara Webber

Am 21.10.2013 bei Blanvalet erschienen
ISBN: 978-3-442-38216-3
Genre: Roman
Sprache: Deutsch
Gelesen als eBook



[www.randomhouse.de]




Manchmal ist Liebe einfach. Und manchmal ist es einfach Liebe.
Als Jacqueline sich von einer Party davonstiehlt, ahnt sie nicht, dass die Ereignisse der Nacht ihr Leben für immer verändern werden. Kaum versucht ein Verehrer, der ihr gefolgt ist, sie zu bedrängen, liegt er schon am Boden. Ihr Retter? Ausgerechnet Lucas, der stille Einzelgänger, der nicht nur sehr sexy und geheimnisvoll, sondern auch vollkommen unnahbar ist. Und während Jacqueline versucht, sich auf ihre Abschlussprüfungen vorzubereiten, taucht Lucas plötzlich überall dort auf, wo sie auch ist. Er scheint etwas zu verbergen. Doch sein Blick brennt sich in ihr Herz …
[www.randomhouse.de]



Locker, flockig einfach aber emotional geschrieben. Eine Lektüre die man so weg lesen kann. Es ist ein angenehmer Zeitvertreib.

Die Geschichte nahm mich von Anfang an sehr gut mit und hat mich gut durch getragen. Die Übergriffe empfand ich als etwas beklemmend aber sehr gut beschrieben. Auch die Begegnungen mit Lucas sind sehr gut dargestellt.

Mir gefallen die Charaktere sehr gut. Die Aktionen und Reaktionen passen zu dem Bild das vermittelt wird. Manches ist vorhersehbar aber mich störte es nicht.



Lockere Lektüre die man sehr gut zwischendurch lesen kann. Mit einem Hauch Erotik und Fesselfaktor.


5 von 5 Sternen
Fesselnd guter Zeitvertreib


Mein Dank für das Leseexemplar geht an die Verlagsgruppe Random House GmbH und Jellybooks.



Ein weiterer Titel von Tammara Webber
Einfach. Für Dich. erschienen am 20.04.2015 

Rezension # 46: Glorreiche Zeiten

Kate Atkinson 

Am 02.11.2015 bei der Verlagsgruppe Droemer-Knaur erschienen
ISBN: 978-3-426-28129-1 
Genre: Roman
Sprache: Deutsch
Gelesen als Hardcover 


[www.droemer-knaur.de]



"Es war Krieg, und er hatte sich mit dem Tod abgefunden. Dann war der Krieg vorbei, und es kam ein nächster Tag, und noch einer, und noch einer. Er konnte sich niemals daran gewöhnen, dass er plötzlich eine Zukunft hatte …"
"Glorreiche Zeiten" erzählt die dramatische Geschichte des 20. Jahrhunderts durch die Augen von Teddy Todd – Möchtegernpoet, todesmutiger Bomberpilot, treuer Ehemann, verstörter Vater und später liebender Großvater. Mit größter Meisterschaft und Ironie lässt Kate Atkinson das Leben mehrerer Generationen in stets neuen Facetten aufblitzen – und beweist einmal mehr ihren Rang als eine der herausragenden Autorinnen der Gegenwart. 
"Ein Schatzkästchen." Hilary Mantel über "Die Unvollendete"
"Einer der besten Romane, die ich in diesem Jahrhundert gelesen habe." Gillian Flynn über "Die Unvollendete"
"Atkinson ist eine Meisterin des Plots, eine grandiose Stilistin, witzig bis zur letzten Seite." Tobias Gohlis über "Lebenslügen" 
[www.droemer-knaur.de]



Leider konnte mich dieser Roman nicht mitnehmen.
Bei etwa 30 % des Buches habe ich aufgegeben und das obwohl dies so gar nicht meine Art ist.
Warum kam es also soweit?
Diese Vor- und Rück- und Hin- und Herblenden machten für mich das Lesen sehr kompliziert und ich empfand sie als sehr störend. Von einer Zeitlichen Abfolge fand ich kaum etwas da es sehr sprunghaft war. Beginnend mit einem Kapitel in dem Teddy noch ein Junge war schon im nächsten Kapitel ging es um seine Tochter und Ihren Beziehungen.

Zu der Geschichte an sich kann ich, wegen dem gelesenen Anteil, nicht viel sagen. Sie kann interessant sein und ist auch in verständliche Worte gefasst aber sie erreichte mich nicht.

Ich kann hier leider keine Wertung abgeben da ich das Leseexemplar nicht vollständig gelesen habe.



Mein Dank für das Leseexemplar geht an die Verlagsgruppe Droemer-Knaur.

Rezension # 45: Zentangle® Zeichnen und Entspannen

Jane Marbaix

Am 14.04.2015 bei Bassermann erschienen
ISBN: 978-3-8094-3440-5 
Sprache: Deutsch
Gelesen als Paperback 


[www.randomhouse.de] 



Mit Zentangle kreativ sein und entspannen
Mit der Zentangle-Methode können Sie auf unterhaltsame und entspannende Weise Ihrer Kreativität beim Zeichnen freien Lauf lassen. Die zertifizierte Zentangle-Lehrerin Jane Marbaix erklärt Ihnen in einfachen Schritten, wie durch Kombinieren sich wiederholender Formen, Muster und Linien ein komplexes Gesamtkunstwerk entsteht. Außerdem wird gezeigt, wie Sie die Muster zur Gestaltung von Karten und Boxen verwenden können und wie Sie mit Schablonen und Stempeln tolle Zentangle-Bilder zeichnen. [www.randomhouse.de] 



Mir gefällt der übersichtliche Aufbau der mit einer guten Einleitung beginnt. Durch die klare Aufteilung die ich spannend und sehr ansprechend finde kann an sich einen guten Überblick verschaffen. Es befinden sich schöne Muster und interessante Anregungen in diesem Buch das es für Neulinge auf jeden Fall sehr gut geeignet ist aber auch Fortgeschrittene könnten hier noch Anregungen finden.

Für mich ist Zentangle nicht neu. Aber von einem Fortgeschrittenen bin ich auch noch weit entfernt. Mich hat die übersichtliche Darstellung besonders begeistert und auch die eine und andere Anregung. Darunter auch das betangeln der Buchstaben.



Hier bekommen Neulinge einen guten Einblick und auch schöne Anregungen die sehr gut verpackt sind. Besonders für Neulinge sehr gut geeignet. Fortgeschrittene dürften sich evtl. über die eine oder andere Anregung freuen.


5 von 5 Sternen
Enthält alles was man für den Anfang wissen muss.


Mein Dank für das Leseexemplar geht an Verlagsgruppe Random House GmbH.