Blogtour "Bring mich ans Licht" von Kim Rylee


Herzlich willkommen und hereinspaziert 
bei der Blogtour zu dem Buch

"Bring mich ans Licht"
von Kim Rylee

(www.amazon.de)

Heute geht es hier bei den Leseschnecken um das Thema rumänische Clans/rumänische Unterwelt.

Über das Thema könnte man eine seitenlange Abhandlung schreiben. 
Da es aber um eine Blogtour rund um das Buch "Bring mich ans Licht" geht, werde ich nur einen kurzen Abriss hier vorstellen.

Wie es der Name schon besagt, geht es Banden, die von rumänischen Staatsbürgern gebildet werden.

Diese Clans reisen quer durch Deutschland, um gezielt Straftaten zu begehen.

Diese Straftaten sind in erster Linie Einbrüche, Schmuggel von Waffen und/oder Drogen, sowie Menschelhandel (Förderung der Prostitution).

Solche Banden gehören der organisierten Kriminalität an.

Was sagt wikipedia zu dem Begriff OK?


„Organisierte Kriminalität ist die von Gewinn- oder Machtstreben bestimmte planmäßige Begehung von Straftaten, die einzeln oder in ihrer Gesamtheit von erheblicher Bedeutung sind, wenn mehr als zwei Beteiligte auf längere oder unbestimmte Dauer arbeitsteilig

    a) unter Verwendung gewerblicher oder geschäftsähnlicher Strukturen,
    b) unter Anwendung von Gewalt oder anderer zur Einschüchterung geeigneter Mittel oder
    c) unter Einflussnahme auf Politik, Massenmedien, öffentliche Verwaltung, Justiz oder Wirtschaft
zusammenwirken. Der Begriff umfasst nicht Straftaten des Terrorismus. 



Hier nehm ich jetzt noch mal Bezug auf die Rumänen Banden:

Die rumänischen Banden sind rein gewinnorientiert und organisieren sich wie eigene Wirtschaftsunternehmen, Ehrenkodex und Zusammengehörigkeitsgefühl spielen bei den Rumänen kaum eine Rolle. 
Innerhalb der Gruppen herrschen Arbeitsteilung und klare Hierarchien, die Arbeitgeber-Arbeitnehmer-Verhältnissen ähneln. Die Banden formieren sich zumeist außerhalb Deutschlands und klappern auf ihren Raubzügen dann ein Bundesland nach dem anderen ab. 
Sie plündern Juwelierläden, brechen in Privatwohnungen ein oder reißen mit dem Auto EC-Automaten aus ihrer Verankerung. 

Auch am Hütchen-Spiel, bei dem leichtsinnige Passanten um ihr Geld betrogen werden, sind Rumänen maßgeblich beteiligt.

Es ist durch die Öffnung der Grenzen für diese Gruppieren ein Einfaches geworden, durch Deutschland zu reisen. 

In den Anfängen hausten die Rumänenbanden in Wäldern. Dort sah man mitten im Wald sogenannte Rumänenlager. 

Auf einmal war die Bande wieder weg und zog weiter.


Bezug zum Buch

Auch im Buch von Kim Rylee ging es um Rumänenbanden. Diese waren unter anderem in Menschenhandel verstrickt. Auch sind sie beteiligt  in die Entführung der Protagonistin Marianna. 

Ich hoffe, ich habe euch einen kleinen Einblick in die Rumänenbanden gegeben. 


Gewinnspiel


Bei dieser Blogtour gibt es selbstverständlich auch wieder was zu gewinnen.

Meine Frage lautet:

Habt ihr schon mal was von den Rumänenbanden gehört? Und wenn ja, was?


1. Preis

1 signiertes Print


2. Preis

1 Kerze



Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs/Sorgeberechtigten möglich.

Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und der Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.

Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.

Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen.

Mehrfachbewerbung durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Email-Adressen oder einen Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.

Das Gewinnspiel wird von CP-Ideenwelt organisiert.

Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP - Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn.

Das Gewinnspiel endet am 14.05.2017 um 23:59 Uhr.


Morgen geht es bei Katja um Geheimnisse innerhalb von Kollegen.


Blogtour vom 8.5. - 15.5.17

Tag 1: Kim Rylee und ihr Buch "Bring mich ans Licht" Barbara Häcker
Tag 2: Entführung Nadja Bickhardt
Tag 3: Introvertiert vs. Extrovertiert Stefanie Steger
Tag 4: Rumänische Clans / rumänische Unterwelt Ste Ffy Spel
Tag 5: Geheimnisse innerhalb von Kollegen Katja Ertelt
Tag 6: Militär und Naturschutz  Barbara Häcker
Tag 7: Europol im Vergleich zu Interpol  Nadja
Tag 8: Gewinnspielauslosung auf allen Blogs

Kommentare

  1. Hallo und guten Tag,

    ja leider im Zusammenhang mit Betteln und Haus-und Wohnungseinbrüchen.


    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  2. Hallo und danke für deinen Beitrag,
    gutes habe ich bisher davon nicht gehört. Es sind halt rumänische Banden, die hier ihr Unwesen treiben, ob bei Einbrüchen, Überfällen etc.
    Liebe Grüße,
    Anni

    AntwortenLöschen
  3. Nur ganz grob habe ich mir mal was darüber gehört.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Ja ich habe schon davon gehört. Gerade auf Raststätten und Parkplätzen sollen sie voel ihr Unwesen treiben. LG Doreen

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    so richtig viel habe ich davon noch nicht gehört, man bekommt halt wahrscheinlich auch viele Vorurteile mit...

    LG

    AntwortenLöschen